Menu
K

Experimenteller Siebdruck

Sandstrahlreliefs mit Hilfe des Siebdrucks

Ziel war es eine Siebdruckfähige Paste herzustellen die unempfindlich gegen Sandstrahl ist und sich anschließend leicht ablösen läßt. Leider ließ sich das Herstellungsverfahren von mir nicht vermarkten obschon es viele Vorteile bietet: 

  • Ökologisch unbedenklich (keine umweltbelastnden Stoffe)
  • Sehr große Detaildichte möglich (bis min. 1 mm Strichstärke)
  • Großauflagenherstellung  (bei entsprechender Werkstatteinrichtung) problemlos möglich. 

(Abbildung rechts oben: Minmale Strichstärke: 1 mm.  Objekt Gesamtgröße: 8x8 cm Material: Granit) Strahltiefe >1mm.

 

Granit und Sandstein

(Marmor ist weicher und leichter zu bearbeiten)

Für die Herstellung eignen sich vor allem dunkle Granit- und Marmorsorten die eine möglichst gleichmäßige Textur aufweisen. Z..b. Star Galaxy, Nero Assoluto, u.a.

Eine Einfärbung des Steins an den gestrahten Stellen ist wegen der Kapilarwirkung nicht ganz unproblematisch aber machbar. Die Strahltiefe beträgt nur knapp 1 mm.

 

 

     Granit Borde 8x33 cm "Star Galaxy" mit Art Noveau (Jugendstil) Ornament.

 

Links: Baumberger Sandstein (sehr weich, eher für Innenräume geeignet). Maße Ornament 12,5 x 12,5 cm, Tiefe ca.2 mm. Harter Sandstein läßt sich mit dem Verfahren nicht bearbeiten.